Vorwort/Grußwort Bürgerhaushalt

Liebe Kamenerinnen und Kamener,

Verwaltungshandeln und Verwaltungsabläufe transparent zu gestalten, hat für die Verwaltung eine hohe Priorität. Bei vielen Projekten wird die öffentliche Bürgerbeteiligung bereits praktiziert und der Dialog mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern gepflegt. Ich erinnere in diesem Zusammenhang an die Entwicklung von Bebauungsplänen, an städtebauliche Wettbewerbe und aktuell an das Integrierte Handlungskonzept im Stadtteil HeerenWerve.

Mit dem Bürgerhaushalt bietet die Verwaltung nun eine weitere aktive Beteiligungsmöglichkeit bei künftigen Haushaltsplanungen an. Kernpunkt des künftigen Bürgerhaushalts ist die Möglichkeit, die im Produktplan der Stadt vorgesehenen Investitionen über eine Internetplattform inhaltlich bewerten und kommentieren zu können. Die sich daraus ergebenen Anregungen sollen im weiteren Planungsprozess für den kommenden Produktplan aufgegriffen und durch den Rat bewertet werden.Mit dem Bürgerhaushalt ermöglicht die Verwaltung eine starke Beteiligungsmöglichkeit an kommunalen Entscheidungsprozessen. Die Entscheidung über eingegangene Anregungen trifft der Rat der Stadt. Bis zur Entscheidungsreife wird dieser Prozess von der Verwaltung moderiert und begleitet.

Ich freue mich auf Ihre Vorschläge. Nutzen Sie das Angebot der Bürgerbeteiligung. Arbeiten Sie aktiv an kommunalpolitischen Prozessen mit.

Es grüßt Sie
Ihr

Hermann Hupe
Bürgermeister